IFIMP 2017

"True lies" - HighTec 'n Drugs machen alles gut ?!?

 

Erklärung:
     
    Vorträge mit Diskussion für Ärzte und Pflege
     
    Theorie- und Praxisworkshops für die Pflege
     
    Vorträge mit Diskussion für Ärzte

 

Mittwoch, 21.06.2017

Saal Innsbruck   Saal Grenoble
             
09.00 Uhr Begrüßung
Univ.-Prof. Dr. Karl Lindner
    Workshop I: 08.00 - 11.45 Uhr - Saal Grenoble
Block A1 "True Lies"
Vorsitz: K. Lindner, B. Friesenecker, Innsbruck
  Bronchoskopie für Anästhesisten und Intensivmediziner
Dr. M. Stein, Dr. M. Hirsch, Natters
             
09.15 Uhr Ethik und Ökonomie: Verknüpfen ein "no go" oder doch eine positive Korrelation? W. Schaupp, Graz   Saal Freiburg
Pflege-Refresher: "Bauchlage" Theorie und Praxis

        180° Bauchlagerung beim Intensivpatienten (CPP)
09.45 Uhr Mortalität - die Lüge vom Überleben...? A. Valentin, Schwarzach/Pongau   H. Fischer, A. Schunko    
        5 Durchgänge à 1 Stunde mit je 15 Teilnehmern
10.15 Pause          
        Bitte gegenüber der Registrierung Zeitpunkt der Teilnahme auswählen und zum "Refresher" mitbringen
Block A2 Viel hilft viel oder "sola dosis facit venenum"?
Vorsitz: G. Kühbacher, Hall; H. Sparr, Dornbirn
 
             
10.45 Uhr Nix da...aber sie wirken doch? (Placebos) S. Benson, Essen   alle 5 Schulungszyklen sind ident:
        09.15 Uhr (Vorsitz: M. Sauer), 10.30 Uhr (Vorsitz: R. Oberthaler)13.45 Uhr (Vorsitz: Ph. Schuhmann), 15.00 Uhr (Vorsitz: D. Spöttling), 16.00 Uhr (Vorsitz: M. Triendl)
11.15 Uhr ...die Lüge vom giftigen Sauerstoff???

W. Hasibeder, Zams

       
             
11.45 - 12.30 Uhr
Herbert-Benzer-Lecture
Im Krankenhaus sind alle gleich?
Kommunikation mit ausländischen PatientInnen

Z. Badagi-Hardt, Duisburg

     

 

12.30 Uhr MEET THE EXPERT am Stand der Firma FRESENIUS

Säure-Basen Störungen einfach gemacht
G.-Ch. Funk, Wien

im Anschluss daran lädt die Firma FRESENIUS zum Mittagsbuffet ein!


13.30 - 14.30 Uhr FASIM-Sitzung (Vip 1-Raum)

 

Saal Grenoble   Saal Innsbruck
             
Block B1 Digitale Unterstützung?
Vorsitz: W. Walch, M. Triendl, Innsbruck
  Block C1 High Tec ...?
Vorsitz: I. Lorenz, Innsbruck; R. Germann, Feldkirch
           
14.30 Uhr Compliance der Händehygiene - Tutorial interaktiv J. Lettenbichler, Innsbruck   14.30 Uhr ECMO/ECLS immer und überall - der Traum vom ewigen Leben B. Mair, Innsbruck
             
15.00 Uhr Arzneimittel & Interaktion-"Diagnosia" M. Jeske, Innsbruck   15.00 Uhr TAVI und das Problem ist gelöst N. Bonaros, Innsbruck
             
15.30 Uhr Pause
             
Block B2 Infusionsmanagement
Vorsitz: M. Zelger, H. Tschugg, Innsbruck
  Block C2 Stabil = Stabil? ...und alles wird gut?
Vorsitz: C. Krenn, Wien; E. Ladner, Reutte
           
16.00 Uhr Kompatibilität im Katheter (KiK) W. Spitaler, Fa. B.Braun   16.00 Uhr Was im OP schiefgehen kann: "Stabil" bei Aufnahme und trotzdem schlecht St. Eschertzhuber, Innsbruck
             
16.30 Uhr Sichere Infusionstherapie Ch. Palle, Wien KAV   16.30 Uhr Was auf der Intensiv alles schief gehen kann? Zu gut zum Sterben - zu schlecht zum Leben Th. Pernerstorfer, Linz
             

 

im Anschluss

COME TOGETHER - Party in der Industrieausstellung

 

zum Donnerstag-Programm geht es HIER

zurück zur Übersicht geht es HIER